View of the foyer exhibition "Konrad Wolf"; Photo: J.K. Leopold
View of the foyer exhibition "Konrad Wolf"; Photo: J.K. Leopold

» Foyer exhibition

Occupying the museum's gallery and parts of the lower foyer, the exhibitons are predominantly dedicated to the new acquisitions of the archive. They are supposed to call visitors' attention to the work of the archive / the collections - a rather "hidden" domain that, nevertheless, constitutes the basis of museum work. Foyer exhibitons are conceived and designed by the archive / collections staff. They do not aim at completeness (as the amount of available space is limited anyway) and are not based on profound analysis. Rather, they are supposed to provide an incentive to deal with the respective artist and his/her works.
Carola Höhn. "Fange nie an, aufzuhören ..." Foyerausstellung und Filme
11.03. bis 08.05.2016
Gestört Verhindert Zensiert. Die verbotenen Filme der DEFA 1965/66.
13.11.2015 bis 06.03.2016
Streiflichter Reinhard Podszuweit - Fotograf der Leipziger Dokumentarfilmwochen 1960 - 1989. Foyerausstellung und Filmreihe
02.07.2015 - 08.11.2015
Nie wieder Krieg! Der Zweite Weltkrieg im DEFA-Spielfilm. Foyerausstellung und Filmreihe
13.03.2015 bis 28.06.2015
Verteidigung des Alltags Der Regisseur Herrmann Zschoche
20.11.2014-01.03.2015
FILMRÄUME Ausstellung I: Wo Hexen und Dämonen wohnen
Die Räume des Bösen im DEFA-Märchenfilm - 11.10.2012-09.11.2012
Ausstellung II: Schlösser auf Celluloid.
Königliche Architektur im DEFA-Spielfilm - 13.12.2012-03.03.2013

Carl Raddatz zum 100. Geburtstag Foyerausstellung
17.08.2012-07.10.2012
Kollision im Kino Mime Misu und der Untergang der »Titanic«
Foyerausstellung und Filme
14.04.2012-12.08.2012
DIE Stadt - Filmarchitekturen Foyerausstellung mit Fotos und einem Buch von Daniela Keiser
25.01.2008-02.03.2008
Der Fotograf Günter Linke I Erste Foyerausstellung
10.12.2003 - 20.1.2004
Verlorene Erinnerungen. Chilenische Geschichte in 30 Jahren Film Bilder von John Hall
Foyerausstellung und Filmreihe
01.09.2003-28.09.2003