Eröffnung der Foyerausstellung

Im Buch "Der ungeteilte Himmel. Schauspieler aus der DDR erzählen" sprechen neunzehn bekannte Schauspieler über ihr Arbeitsleben in der DDR und die Veränderungen, die nach deren Ende zu bewältigen waren, über ihre Erfolge und ihre Enttäuschungen.
Für dieses Buch haben die Autoren Ingrid Poss und Peter Warnecke weit mehr Fotos zusammengetragen, als verwendet werden konnten. Mehr als 150 davon - von Dreharbeiten, von Theateraufführungen und Lesungen, z.T. aus Familienalben - werden nun in einer Foyerausstellung der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Sie ergänzen hervorragend die Erinnerungen der Darsteller und machen Lust auf das Buch und die Filme der Protagonisten.
Zur Eröffnung in Anwesenheit von Michael Gwisdek, am 4. März um 18 Uhr, laden wir Sie herzlich ein.

Termine

"Der ungeteilte Himmel. Bilder zum Buch" 03/10