Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Eröffnung
Der große Ausverkauf

Die packende Dokumentation behandelt exemplarisch die weltweiten Auswirkungen der Privatisierung der menschlichen Grundversorgung: Ein südafrikanischer Aktivist protestiert gegen einen Stromkonzern, ein britischer Lokführer beklagt den lebensgefährlich maroden Zustand des kaum noch gewarteten Schienennetzes, eine Philippinin kann sich das Dialysegerät für ihren kranken Sohn nicht leisten, und die Bürger einer Stadt Boliviens erhalten kein kostenfreies Leitungswasser mehr. Auch diejenigen kommen zu Wort, die Privatisierungen befürworten und für die Lösung aller wirtschaftlicher Probleme halten. Schnell werden Parallelen zu wirtschaftspolitischen Entwicklungen in Deutschland deutlich.

ökofilmtour 2008 - Brandenburger Festival des Umwelt- und Naturfilms