Eisenkopf

Die Shaolin-Kung-Fu-Fußballmannschaft vereint den traditionellen Ballsport mit Elementen der uralten chinesischen Kampfkunst. Dafür gewinnt sie in China zunehmend an Aufmerksamkeit. Nach Ansicht des Erfinders des Kung-Fu-Fußballs, Meister Shi Yanlu, wird sein Fußballtraining Chinas Nachwuchsspielern wieder zu internationaler Anerkennung verhelfen. Der Film fragt nach den Hoffnungen und Träumen der jungen Schüler und auch danach, ob Kung-Fu-Fußball tatsächlich so zukunftsträchtig ist.
In Anwesenheit des Regisseurs Tian Dong

Termine

Berlinale Spotlight: Perspektive Deutsches Kino

2016 feierte die Berlinale-Sektion Perspektive Deutsches Kino ihr 15. Jubiläum. Bereits zum 13. Mal spielt das Filmmuseum Potsdam die immer wieder spannende Filmauswahl nach und lädt die Filmemacher/-innen zum Gespräch ein. Von den ausgewählten kurzen und langen Spiel- oder Dokumentarfilmen sind allein drei an der Filmuniversität Babelsberg entstanden. Frisch von der Berlinale werden die Perspektive-Filme nach einem Tag »Kinopause« vom 21. bis 25. Februar im Filmmuseum zu sehen - und zu diskutieren - sein.