Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Die rote Zora

Der 12-jährige Halbwaise Branko begibt sich auf die Suche nach seinem Vater. Als er ein Küstenstädtchen durchstreift, hört er zufällig von den korrupten Plänen des Bürgermeisters, den örtlichen Fischern zu schaden. Der Junge landet im Gefängnis, doch die rothaarige Zora ist mit ihrer Bande zur Stelle. Branko schließt sich der Gruppe von Waisenkindern und ihrem Kampf gegen den Bürgermeister und seine Komplizen an. Die Verfilmung des Jugendbuchklassikers von Kurt Held ist hochkarätig besetzt und wurde an Schauplätzen in Montenegro aufwändig umgesetzt.

Kinderfilme 04/08