Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Die große Liebe (Revolutionshochzeit)

Der aus Frankreich geflüchtete Offizier Marquis de Tressailles wagt sich heimlich zurück über die Landesgrenze, um Alaine d’Estoiles zu ehelichen. Als er von einem Diener an die Republikaner verraten wird, versucht er vergeblich zu fliehen. Alaine fleht Oberst Marc Arron an, ihrem Mann das Leben zu lassen.
An dem ausgefeilten, durch den Fokus auf die Liebesgeschichte enthistorisierenden Melodrama, wirkten Spitzenleute des damaligen europäischen Filmschaffens mit: der dänische Regisseur A. W. Sandberg, der in Deutschland äußerst gefragte Drehbuchautor Robert Liebmann, unter den Darstellern der schwedische Star Gösta Ekmann, die Deutschen Fritz Kortner und Paul Henckels sowie Sandbergs Frau Karina Bell. Die Außenaufnahmen wurden in der Umgebung von Paris gedreht.

Stummfilm mit Livemusik 03/11