Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Die fabelhaften Baker
Boys The Fabulous Baker Boys

Seit 15 Jahren spielen die Brüder Jack und Frank Baker gemeinsam Klavier in den Bars und Mittelklasse-Hotels von Seattle. Doch das durch TV-Auftritte und Tonkonserven bekannter Starentertainer verwöhnte Publikum will ihre abgedroschenen Sprüche nicht mehr hören. Die "Fabulous Baker Boys", die nie richtig berühmt waren, müssen um jedes noch so schlecht bezahlte Engagement kämpfen. Ihre Krise verarbeiten die Brüder sehr unterschiedlich. Frank (Beau Bridges) versucht verbissen, ihre Show aufzupeppen, Jack (Jeff Bridges) tröstet sich mit Whiskey und Sex. Der Film ist damit "natürlich auch ein Film über die fabelhaften Bridges-Boys ... - im Zusammenspiel von Beau und Jeff entsteht eine Spannung, aber auch ein Einverständnis, wie es nur bei wirklichen Brüdern vorstellbar ist." (Stars des neuen Hollywood, Berlin 1991)

Familienbande(n) August