Die besten Jahre

Der Autor Günther Rücker ist tot. Er starb im Alter von 84 Jahren am 24. Februar nach schwerer Krankheit in Meiningen. Viele der Filme, zu denen Rücker das Buch verfasste, fanden unter den Zuschauern in der DDR große Aufmerksamkeit. Sei es "Der Dritte", "Bis daß der Tod euch scheidet" oder "Die Verlobte", der durch den Grand Prix auf dem Internationalen Filmfestival Karlovy Vary 1980 auch internationale Wertschätzung erfuhr.
Das Filmmuseum Potsdam gedenkt des Autors mit einer Veranstaltung, bei der sein langjähriger Freund, der Regisseur Günter Reisch, reden und der Film "Die besten Jahre" gezeigt wird. Dieser Film aus dem Jahr 1965, mit dem Rücker als Regisseur debütierte, zeigt die Schicksale von Menschen in der Sowjetischen Besatzungszone und in den ersten Jahren der DDR. Im Mittelpunkt steht der Neulehrer Ernst Machner, der nach seiner Heimkehr aus dem Krieg sich der Aufgabe stellt, ein neues Schulsystem zu schaffen.

Termine

Zum Gedenken an Günther Rücker