Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Die Wolke

Als Hannah mit ihrem Mitschüler Elmar den ersten zarten Kuss tauscht, heulen die Sirenen auf: In dem nahegelegenen Atommeiler bricht der Supergau aus. Eine radioaktiv verseuchte Wolke kommt direkt auf den kleinen Ort Schlitz zu. 38.000 Menschen aus er Gegend sind sofort tot. Es herrscht Chaos. Auf den Ernstfall war niemand vorbereitet.
"Wenn ich einen Film über eine Atomkatastrophe in Deutschland mache, dann bezwecke ich etwas damit. Dann will ich sagen: Hey Leute, schaut mal her, was ihr selber zulasst. Die Kraftwerke stehen direkt um die Ecke von euch, und ihr wisst nicht, wie gefährlich die wirklich sind." (G. Schnitzler)

LOLA FESTIVAL 2007