Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Die Witwe von Saint-Pierre

1850 wird auf der entlegenen Insel Saint-Pierre ein Mann brutal ermordet und der Mörder zum Tode verurteilt. Doch es gibt weder Henker noch Guillotine auf der kleinen Insel. Überzeugt, dass jeder Mensch sich ändern könne, beginnt die Frau des Hauptmanns, sich für den Verurteilten zu interessieren. Die Zeit vergeht und das Schiff mit der Guillotine naht. Ein prächtiger Kostümfilm, eine faszinierende Liebesgeschichte und ein Plädoyer für die Menschlichkeit.

Cinéfête - 7. Französisches Jugendfilmfestival