Die Wiedergänger
Die Wiedergänger

» Kino

Die Wiedergänger

Ein alterndes Hippie-Paar, das in einem abgeschiedenen Landhaus sein geisterhaftes Dasein fristet. Ein Junge, der durch einen Wald irrt und sich eine Höhle baut. Und die Geschichte einer endlosen Flucht vor einer Katastrophe.
Regisseur Andreas Bolm meidet die dokumentarische Abbildung und sucht nach dem Punkt, an dem die Fiktion beginnt. Ein kunstvoll karger Film - über Sehnsucht, Verlust und ewige Wiederkehr.

Potsdam-Berlinale 2/13