Die Königin und der Leibarzt
Die Königin und der Leibarzt

» Kino

Die Königin und der Leibarzt

Dänemark in Zeiten der Aufklärung. Ein deutscher Armenarzt aus der dänischen Kolonie Altona wird Intimus des jungen, unzurechnungsfähigen Königs Christian VII., der aus der Residenz am liebsten ein Hurenhaus machen würde. Der Arzt instrumentalisiert den jungen König, um aufklärerische Ideen durchzusetzen. Das Blatt wendet sich als seine Liebesaffäre mit der Königin aufgedeckt wird.
Nikolaj Arcel inszeniert die auf historischen Tatsachen beruhende Dreiecksgeschichte in üppigem Dekor. Neben Mads Mikkelsen als Leibarzt brilliert Mikkel Folsgaard als junger Christian und erhielt dafür den Silbernen Bären bei der Berlinale.
Dieser Film läuft sowohl synchronisiert als auch in der Originalfassung mit Untertiteln (OmU).

Rückschau 7/12