Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Die Hose

Jenny Jugo spielt die Ehefrau des Kanzleisekretärs Theobald Maske, die auf dem Marktplatz, in Gegenwart der freudig erregten Bürgerschaft und des Landesvaters, ihre Unterhosen verliert. Der Vorfall setzt ein Karussell männlicher Begehrlichkeiten um die junge Frau in Gang. Der Filmkurier jubelt: "Es war eine stupende Sache, zu messen etwa an Chaplin. Werner Krauß als Theobald Maske ist eine naturwissenschaftliche Monstrosität: ein Kaulquapperich, ein ganz formidables Biest, das kräht und faucht und quakt. Wenn Jenny Jugo mit ihren großen, fragenden, dummen Kinderaugen in die Welt schaut, ist sie manchmal unwiderstehlich. Sie war noch nie, auch nur annähernd, so gut am Platze wie hier."

JUGO - Filmgeschichte in Kleidern 11/07