Die Höhle der vergessenen Träume

Die Höhle der vergessenen Träume
Der Zutritt zur Chauvet-Höhle, die 1994 von Hobby-Forschern entdeckt wurde, ist nur wenigen Wissenschaftlern gestattet. Für Werner Herzog aber gab es eine Ausnahme. Erzählt aus der Perspektive des neugierigen Entdeckers, thematisiert sein Film auch die komplizierten Drehbedingungen: Ein schmaler Metallsteg, der durch die Höhle führt, darf nicht verlassen werden. Dennoch gelingen höchst beeindruckende Bilder.

Termine

Dokumentarfilm des Monats 3/12