Die Fukushima-Lüge
Die Fukushima-Lüge

» Kino

Die Fukushima-Lüge

Vor genau 20 Jahren schuf die Deutsche Umwelthilfe den »Hoimar-von-Ditfurth-Preis für die beste journalistische Leistung«. Hoimar von Ditfurths Bücher, Filme und Fernsehsendungen haben für nachfolgende Generationen von Filmemachern und Fernsehredakteuren hohe Maßstäbe gesetzt. In einer Hommage zum 25. Todestag Hoimar von Ditfurths werden vergangene Preisträger erwartet und der aktuell mit dem Preis ausgezeichnete, investigative Dokumentarfilm "Die Fukushima-Lüge" präsentiert.
Als Gesprächsgäste werden erwartet: Jutta Ditfurth (Publizistin und Politikerin), Volker Angres (ZDF), Prof. Dr. Harald Kächele (Deutsche Umwelthilfe e.V.) und Regisseur Johannes Hano (angefragt)


Ökofilmtour 2014