Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Die Dreigroschenoper

Bereits zwei Jahre nach Uraufführung des Bühnenstücks inszeniert G. W. Pabst die erste Filmversion von Brechts Ballade um den Londoner Gangsterchef Mackie Messer und den Bettlerkönig Peachum. Obgleich Brecht versuchte, die Aufführung des Films gerichtlich zu verhindern - das Filmstudio wollte seine Änderungswünsche nicht berücksichtigen -, besticht die Adaption durch ihre hervorragende Besetzung und den Einsatz fast aller Kurt-Weill-Songs. Mit ihrem Auftritt als Mrs. Peachum erlangte die Tänzerin und Avantgardekünstlerin Valeska Gert auch als Kinodarstellerin größere Bekanntheit.
Ausstellungsbesucher erhalten bei Vorlage der Eintrittskarte des HBPG ermäßigten Eintritt zu den Filmvorführungen im Filmmuseum.

Zur Ausstellung \"Valeska Gert\" im HBPG