Die Brautjungfer
La demoiselle d’honneur

Der gewissenhafte und aufrichtige Philippe verliebt sich auf der Hochzeit seiner Schwester in die rätselhaft-schöne Brautjungfer Senta. Was als leidenschaftliche Affäre beginnt, entwickelt sich schnell zur abgründigen "amour fou": In Sentas Erzählungen über sich tauchen immer mehr Ungereimtheiten auf. Eines Tages verlangt sie von Philippe als extremen Liebesbeweis einen Mord.
An der Adaption des Krimi-Bestellers von Ruth Rendell ist vor allem interessant, wie Chabrol den subjektiven Blick von Phillippe entwickelt, und wie aus der zunächst unscheinbaren Senta eine attraktive Verführerin wird. Einmal mehr geht es Chabrol um die nachhaltige Verstörung scheinbar alltäglicher Gewissheiten.

Termine

Deutsch-Französische Filmbegegnungen