Der geteilte Himmel

In "Der geteilte Himmel" verkörpert Renate Blume eine Frau, die Bilanz zieht: Als junges Mädchen hatte sich Rita Seidel in den zehn Jahre älteren Chemiker Manfred Herfurth verliebt, der sie mit in die Stadt nimmt, wo sie ein Lehrerstudium beginnt. Ihre Beziehung ist Belastungen ausgesetzt. Konflikte mit den Eltern und Schwierigkeiten im Betrieb verbittern Manfred. Als sein neu entwickeltes Verfahren ohne Begründung abgelehnt wird, geht er in den Westen. Rita besucht ihn und kehrt enttäuscht zurück. Ihr Platz ist an der Seite der ehemaligen Kollegen und der Freunde am Lehrerinstitut.

Termine

Alles Gute! Schauspielerinnen der DEFA haben Geburtstag: Renate Blume