Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Der Skorpion

Das Leben eines hochrangigen Rauschgiftfahnders gerät aus den Fugen, als seine Frau das Opfer eines brutalen Racheaktes der Drogen-Mafia wird und ins Koma fällt. Bei der fanatischen Suche nach den Tätern vernachlässigt er mehr und mehr seinen trauernden Sohn Robin. Halt findet Robin ausgerechnet bei einer Frau aus dem Porno-Milieu, und gerät damit zunehmend in die Nähe der Szene, in der sein Vater momentan ermittelt.

Filmemachen in Deutschland: Dominik Graf