Der Schimmelreiter

Theodor Storms Novelle als aufwendige deutsch-polnische Koproduktion, die durch ihre ruhige, stimmungsvolle Erzählweise besticht. Der junge Hauke Haien (Sylvester Groth) lebt am Meer und sorgt mit neuen Ideen beim Deichbau für mehr Sicherheit der Anwohner. Doch seine neuen Methoden stoßen auf Ablehnung. Sein hoffnungsloser Kampf gegen Aberglauben und Naturgewalt wird ihm schließlich zum Verhängnis.

Termine

Werkschau Sylvester Groth 1/12