Der Nobelpreisträger

Um die Ehrenbürgerwürde anzunehmen, kehrt der Literaturnobelpreisträger Daniel Mantovani zum ersten Mal seit 40 Jahren in seinen Heimatort in der argentinischen Provinz zurück. Mantovani freut sich darauf, seine erste Liebe, die alten Freunde und Bekannten von früher wiederzusehen. Doch was als nostalgische Reise an die Quelle seiner literarischen Inspiration beginnt, wird für den Autor bald zum Höllentrip, denn Bewunderung und Stolz schlagen in Neid und Missgunst um. Eine der intelligentesten Komödien der letzten Jahre und eine wunderbare Persiflage auf den Kulturbetrieb!

Termine