Der Nachtmahr

Eine illegale Pool-Party am Rand von Berlin. Die 17-jährige Tina lässt sich im Stroboskopgewitter treiben und trifft auf ihren heimlichen Schwarm Adam. Als sich Tina zum Pinkeln in die Büsche schlägt, wird sie die Party kurze Zeit später vollkommen aufgelöst verlassen. Fortan verfolgen sie Visionen einer furchteinflößenden Kreatur. Weder bei ihren Eltern noch bei den Freundinnen findet Tina Halt. Doch irgendwann lernt sie, das seltsame Wesen zu akzeptieren.
Überzeugend bindet der Coming-of-Age-Film Horrorelemente ein und setzt auf starke akustische und visuelle Reize, um Tinas unbestimmte Ängste zu transportieren. Licht- und Soundeffekte stammen von Atari-Teenage-Riot-Mitglied Philipp Virus.

Termine

Fast verpasst

Ausgesuchte aktuelle Filme - im Original mit Untertiteln oder synchronisiert - die durch die immer schnellere Auswertungskette viel zu kurz in den Kinos zu sehen sind, können Sie im Filmmuseum Potsdam auf großer Leinwand genießen. Bei uns sollen Sie nichts verpassen!