Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Der Fangschuß

Baltikum, 1919. Auf einem einsamen Schloss hat sich ein Freikorps-Trupp einquartiert, um den Vormarsch russischer Revolutionäre zu stoppen. Sophie, die dort lebt, verliebt sich in den Offizier Erich von Lhomond, doch er scheint unfähig zu emotionalen Regungen. Auf der Suche nach Nähe versucht sie, Erich mit allen Mitteln eifersüchtig zu machen. Den Grund seiner Gleichgültigkeit erfährt sie erst, als es zu spät ist. Porträt einer verlorenen Generation.

Lebenszeichen - Neuer Deutscher Film zwischen 1970 - 1980 (1/08)