Der Besitz
La Terra

Luigi, Philosophieprofessor in Mailand, reist zum Verkauf des elterlichen Bauernhofs nach langer Zeit wieder in sein Heimatdorf in Süditalien. Dort trifft er nicht nur auf seine Brüder, sondern gerät in ein Netz aus Intrigen und unbewältigten Konflikten. Die Vergangenheit, mit der Luigi längst abgeschlossen zu haben glaubte, drängt sich wieder in sein Leben und zwingt ihn zu einer Positionierung. Ein packender Thriller, der sich auf spannende Weise mit den Themen Identitätsfindung und Familie auseinandersetzt.

Termine

Quo Vadis, Italia?