Denk ich an Deutschland in der Nacht

Es ist der vierte Film, in dem sich Romuald Karmakar in einer Art Langzeitbeobachtung mit Techno und DJ-Kultur auseinandergesetzt. In den 1990er Jahren war er selbst mit der elektronischen Tanzmusik in Kontakt gekommen. Seine fünf Protagonist/-innen - Ricardo Villalobos, Ata Macias, Sonja Moonear, Roman Flügel und David Mounfang - betrachtet er mit viel Sympathie. In Interviewpassagen erhalten sie Gelegenheit, über ihre Musik, die Dancefloor-Gemeinschaft, ihre Biographien oder auch das Auflegen in Zeiten von Terroranschlägen nachzudenken. Im Club schaut die Kamera den DJs über die Schulter und verweilt in langen, sinnlichen Einstellungen beim Dancefloor. Als Ruhepole dienen Aufnahmen der leeren Hallen. Nach 30 Jahren in der Szene bahnen sich Veränderungen bei den in die Jahre gekommen Stars an.

Termine

01 Juli 2017 | 17:00
11 Juli 2017 | 19:00
12 Juli 2017 | 18:00
15 Juli 2017 | 21:15
22 Juli 2017 | 17:00
25 Juli 2017 | 19:00
26 Juli 2017 | 17:00
29 Juli 2017 | 21:15

New Realities

Unter dem Titel »New Realities« präsentiert das Filmmuseum Potsdam Dokumentarfilme, die sich jenseits gängiger, fernsehtauglicher Formate auf Wagnisse einlassen, eigene ästhetische Wege beschreiten und unbekannte Themen erschließen.