Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Delicatessen

Der arbeitslose Clown Louison bewirbt sich in einem düsteren Vorstadt-Haus um die Hausmeisterstelle. Er weiß nicht, dass ihm der Fleischer Clapet nach dem Leben trachtet, damit die übrigen Hausbewohner mit Nahrung versorgt werden können. Es erginge Louison wie allen Hausmeistern zuvor, wäre nicht Clapets Tochter Julie in Liebe zu ihm entflammt. Einen Film voller ausufernder Einfälle zwischen Surrealismus, Slapstick und Comic Strip, ein anarchisches Feuerwerk, das in eine magische Endzeit-Welt der Verzweiflung und der Hoffnung entführt, schufen Jeunet/Carot mit "Delicatessen" und setzen damit bis heute Maßstäbe im Produktionsdesign.

Delicatessen zum Fest