Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Das wahre Leben

Vater Roland arbeitet täglich 14 Stunden, sieht seine Familie kaum. Mutter Sybille flüchtet sich in ihre Arbeit als Galeristin, und Charles, der heranwachsende Sohn, kämpft gegen die Wirren seiner Sexualität. Mittendrin sitzt der von allen vergessene Linus und bastelt kleine Bomben. Alles gerät komplett aus den Fugen, als Roland seinen Posten verliert und fortan tatenlos zuhause sitzen muss.

Das Beste von LOLA