"Das Kino in Dir"

Im ersten Teil des Kino-Nachmittags zum Festival "intersonanzen" präsentieren Studierende des Masterstudienganges Filmmusik an der Hochschule für Film und Fernsehen "Konrad Wolf" ein Programm mit dem Titel "Das Kino in Dir". In der außergewöhnlichen Performance wird ein filmmusikalisches Konzept realisiert, in dem das Bild und der Plot "gegen Null" tendiert. Dabei geht es um inhaltlich offene filmische Bewegungen als Strukturgeber. Zu den eingesetzten Mitteln gehören eingefärbte, repetierte Ausschnitte aus Stummfilmen sowie die Präsentation eines "ungedrehten Films", bei dem die Geräusch- und Musikebene ein Eigenleben entfaltet.

Termine

intersonanzen - brandenburgisches fest der neuen musik