Das Festmahl im August

Das Festmahl im August
Im heißen Monat August verlassen die Römer ihre Stadt und machen Ferien. Nur der Lebenskünstler Gianni kann seine betagte Mutter nicht allein lassen. Sein Hausverwalter erfährt davon und bringt die eigene Mutter bei Gianni unter. Bald schon steht auch Giannis Arzt mit seiner greisen Mutter vor der Tür. Mit ihrem schrulligen Eigensinn halten die Damen Gianni auf Trab.
Der humorvolle Film ist eine Liebeserklärung an das Alter und ein Plädoyer für das Zusammenleben der Generationen. Regisseur Gianni Di Gregorio erhielt 2008 in Venedig den Preis für den besten Debütfilm.

Termine

Kitchen Stories 8/12