Das Eismeer ruft

Im Frühjahr 1934 geht eine Katastrophenmeldung um die Welt. Das sowjetische Forschungsschiff "Tscheljuskin" ist im Eismeer verunglückt. Auf einem Prager Hinterhof entschließen sich fünf Kinder voll Solidarität und Tatendrang, den Verunglückten zu helfen. Mit Karte und Kompass machen sie sich auf den Weg.
Der Debütfilm von Jörg Foth aus dem Jahre 1983 ist eine poetische und abenteuerliche Geschichte von Werten und Idealen zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Termine

Kinderfilme 06/09