Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Das Brot der frühen Jahre

"Neuer Deutscher Film" - damit verbindet man heute üblicherweise Namen wie Herzog, Schlöndorff, Fassbinder, Wenders. Wir gehen mit der Filmreihe "Lebenszeichen" in einer kleinen Auswahl zurück zu den Anfängen des Neuen Deutschen Films und zeigen zum Teil seltene und vergessene Werke, die einen Eindruck von der Vielfalt und Breite und auch der Energie geben, mit denen der Neustart versucht wurde.
Der erste Film unserer Reihe ist das Werk eines Outsiders und zugleich der erste Film, der eine neue Sprache fernab der deutschen Filmtradition sprechen will: Herbert Veselys Böll-Verfilmung "Das Brot der frühen Jahre" aus dem Jahr 1962.

Lebenszeichen - Neuer Deutscher Film zwischen 1960 und 1970