Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Darjeeling
Limited

Ab Mitte der 60er Jahre zogen tausende westlicher Hippies auf der Suche nach Erleuchtung, freien Drogen oder einem ursprünglicheren Leben nach Asien. "Being on the road" machte eine wichtige Seite ihres Lebensgefühls aus. Auch die Brüder Jack, Francis und Peter aus Wes Andersons neuem Film begeben sich auf eine (Zug-)Reise durch Indien. Von Francis bis ins letzte Detail geplant, soll sie die seit dem Tod des Vaters entfremdeten Brüder wieder zusammenbringen. Doch die sind viel zu sehr in ihre individuellen Probleme und Manierismen verstrickt, haben sich wenig zu sagen und streiten sich wenn über Erbstücke. Die angestrebte spirituelle und familientherapeutische Wirkung bleibt aus - vielleicht auch weil diese zeitgenössischen Indien-Reisenden Schmerzmittel statt der gängigen Hippie-Drogen nehmen, ihre Musik aus dem iPod-Sounddock kommt und ihr aufwändiges Gepäck ihnen überall hin folgt. Ein typischer Wes Anderson Film, der durch die Aufmerksamkeit für jedes Detail und jeden Farbton und den verblüffenden Soundtrack lebt, und Jean Renoirs "The River" zum erklärten Vorbild hat.

Endless Summer