Dance for All

In dem titelgebenden Tanzprojekt, von der ehemalige Primaballerina Phyllis Spira ins Leben gerufen, paaren sich in einem Kapstädter Armenviertel klassisches Ballett und moderner Hip-Hop. In dieser südafrikanischen Version von "Rhythm is it" gelingt den Regisseurinnen ein weitgehend klischeefreier Blick auf Kapstadt im zweiten Jahrzehnt nach Ende der Apartheid und ein differenziertes Porträt ihrer jungen Protagonisten, welches gekennzeichnet ist durch den täglichen Kampf um einen halbwegs würdevollen Alltag, der Vision vom sozialen Aufstieg und der Leidenschaft für das Projekt.

Termine

SUBSAHARA Afrika im Film II + III