Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Cyrano de Bergerac

Was wäre das französische Kino ohne Gérard Depardieu, Frankreichs vielleicht beliebtestem Schauspieler, und Paris, der Lieblingsstadt des französischen Films? Auch als Einstimmung zu einem kleinen Zyklus französischer Komödien im Juli stehen in diesem Monat der Klassiker "Cyrano de Bergerac" sowie drei aktuelle Depardieu- bzw. Paris-Filme bei uns auf dem Programm. In Rappeneaus Verfilmung eines der meistgespielten französischen Theaterstücke ist Depardieu der zarte Haudegen Cyrano, der für den unbedarften Christian de Neuvillette sprühende Liebesverse an die von beiden angebetete Roxanne verfasst. Sogar in den atemlosesten Szenen soll Depardieu die Verssprache (beibehalten aus dem Rostandschen Stück) flüssig von den Lippen gegangen sein.

Paris Depardieu