Coraline

Coraline

Interessanterweise hat sich die 3D-Technik, die die menschliche Sehweise realistisch nachbilden will, gerade im Animationsfilm durchgesetzt. In Coraline flüchtet sich die gleichnamige Hauptfigur, ein 11-jähriges Mädchen, das sich von Vater und Mutter vernachlässigt fühlt, in eine Parallelwelt mit perfekten Eltern. Hier kommen die besonders spektakulären 3D-Effekte zur Anwendung. Das Leinwandgeschehen springt uns an, die Raumtiefe gewinnt abgründige Dimensionen  - umso mehr sich die schöne Eltern-Illusion zum Albtraum entwickelt.

Termine

Fantastisch plastisch - 3D gestern und heute