Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Bram Stoker's Dracula
Dracula

Der rumänische Graf Dracula, seit 1462 zum ewigen Leben verdammt, erhält 1897 in seinem Schloss in Transsylvanien Besuch von dem englischen Anwalt Jonathan Harker, der ihm Häuser in London verkaufen will. Der Graf sieht zufällig ein Bild von Harkers Verlobten, die seiner verstorbenen Frau täuschend ähnlich sieht, er nimmt Harker gefangen und reist nach England, um seine Geliebte zu finden. Die aufwendige Neuverfilmung des Literatur- und Filmklassikers setzt Topoi des Horror-, Abenteuer- und Splatter-Genres opernhaft in Szene und beeindruckt durch grandiose Kameraarbeit sowie ein hochkarätiges Schauspielerensemble.

Vampire - Die Sehnsucht nach Unsterblichkeit