Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Blue Velvet

Ein Student kehrt in seine Heimatstadt, das Provinznest Lumberton, zurück. Als er ein abgeschnittenes Ohr findet, wird er durch seine immer zwanghafter werdende Neugierde in finsterste Abgründe von Gewalt und Perversion gezogen. Jeffrey erlebt sein ‚blaues Wunder’, als er die Spur des Ohrs bis in den Kleiderschrank der lasziven Nachtclubsängerin Dorothy verfolgt. In der Rolle Isabella Rossellini, deren Freundschaft und Beziehung mit David Lynch so begann: Der Regisseur war ehrlich überrascht über ihre Ähnlichkeit mit Ingrid Bergman, als er Isabella Rossellini in einem New Yorker Café zum ersten Mal begegnete. Doch kaum hatte er seiner Verwunderung über diese verblüffende Ähnlichkeit lautstark Luft gemacht, klärte ihn seine Begleiterin auf. Sie wurden einander vorgestellt.

Familienbande(n) August