» Kino

Birnenkuchen mit Lavendel

Birnen- und Lavendelhof, Bienenstöcke, Marktstand und zwei Kinder. Seit dem Unfalltod ihres Mannes kümmert sich Louise allein um alles. Doch fehlen ihr Geschick und Verkaufstalent. Zu allem Überfluss fährt sie auch noch einen Mann an. Der nur leicht verletzte, etwas seltsam wirkende Pierre bleibt, nachdem Louise ihn bei sich verarztet hat, einfach bei ihr. Pierre entpuppt sich als Computerfreak mit Asperger-Syndrom, der durch Hacken mit dem Gesetz in Konflikt geraten ist - und als passendes Gegenstück zur chaotischen und emotional agierenden Louise.
Die romantische Komödie spielt in der malerisch-sommerlichen Provence und plädiert auf unterhaltsame Art und Weise für Toleranz und Verständnis gegenüber Menschen, die »anders« sind.


Fast verpasst