Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Bama - Der Gorillamann + Karawane der Bücher

Cross-River-Gorillas, die in der Grenzregion zwischen Nigeria und Kamerun leben, gehören zu den seltensten Menschenaffen. Erstmals in Freiheit gefilmt, ist über ihre Lebensweise bisher kaum etwas bekannt. Im "Limbe Wildlife Centre" im Südwesten Kameruns kümmert sich der Tierpfleger Alfred Bama liebevoll um Gorillas, deren Mütter getötet wurden. Sein Lieblingsgorilla Nyango ist ein Cross-River-Gorilla. Bama - Der Gorillamann begleitet Bama auf der Suche nach Nyangos Familie. Die Karawane der Bücher ist die einzige Kamel-Bibliothek der Welt. In der unwegsamen Savanne Nord-Kenias bringt sie Bücher zu den Kindern der Nomaden, die oft nicht zur Schule gehen dürfen.

ökofilmtour 2011 - Festival des Umwelt und Naturfilms