Back for Good

Nach ihrem Drogenentzug, der eigentlich nur eine PR-Aktion sein sollte, verliert Reality-TV-Sternchen Angie ihren Freund und Manager und muss zu ihrer Mutter ziehen. Als diese einen Zusammenbruch erleidet, muss Angie auch noch ihre pubertierende und an Epilepsie erkrankte Schwester Kiki betreuen. Dabei will sie einfach nur zurück ins Fernsehen.
In Anwesenheit der Regisseurin Mia Spengler

Termine

Berlinale Spotlight: Perspektive Deutsches Kino

2016 feierte die Berlinale-Sektion Perspektive Deutsches Kino ihr 15. Jubiläum. Bereits zum 13. Mal spielt das Filmmuseum Potsdam die immer wieder spannende Filmauswahl nach und lädt die Filmemacher/-innen zum Gespräch ein. Von den ausgewählten kurzen und langen Spiel- oder Dokumentarfilmen sind allein drei an der Filmuniversität Babelsberg entstanden. Frisch von der Berlinale werden die Perspektive-Filme nach einem Tag »Kinopause« vom 21. bis 25. Februar im Filmmuseum zu sehen - und zu diskutieren - sein.