Ausstellungseröffnung

mit Live-Auftritt von Mitgliedern der Staatlichen Ballettschule Berlin

Termine

14 Juli 2017 | 19:00

Alles dreht sich... und bewegt sich. Der Tanz und das Kino

Die multimediale Ausstellung zeigt das facettenreiche Wechselspiel von Tanz und Filmkamera und führt in den Ballsaal, die Disco, den Probenraum und auf die Bühne. Spiel-, Dokumentar- und Kurzfilme stellen den Tanz in Beziehung zu Politik und Hochkultur, zu Glamour, Kitsch und Underground. Besucher/-innen jeden Alters sind eingeladen, in die vielschichtige Welt des Tanzens einzutauchen, Film- und Tanzgeschichte zu erleben und sich beschwingen zu lassen.Begleitet wird die Ausstellung durch ein umfangreiches Filmprogramm, Kurator/-innenführungen, Workshops sowie Tanzstunden und Partys im Foyer.
Zur Eröffnung am 14.7. um 19 Uhr: Empfang und Live-Auftritt von Mitgliedern der Staatlichen Ballettschule Berlin