Anlauf
Anlauf

» Kino

Anlauf

Der junge Forschungsingenieur Jochen Möllenthin kommt aus Wichelsbach nach Berlin, um einen Partnerbetrieb für ein neues Projekt seines Werkes zu gewinnen. Hier begegnet er der Arbeiterin Rita, einer emanzipierten jungen Frau mit Kind, die trotz des Kindes auf eine sinnlos gewordene Liebe verzichtet, im Betrieb "wie ein Maurer" gearbeitet hat und nach ihrem Abitur in der Abendschule studieren will. Der Film erzählt, wie sich Möllenthin mit den beiden selbst gewählten Aufgaben herumschlägt: seinem Betrieb zu billigerer Produktion durch Kooperation mit den Berlinern zu verhelfen und das schöne, kluge und selbstbewusste Mädchen Rita für sich zu gewinnen. Sehr bald entdeckt diese in Möllenthin den Helden ihres "Froschkönig-Märchens", in dem sich der Frosch statt in einen Prinzen in einen "schönen Kerl, auf den man sich verlassen kann" verwandelt. In dieser poetischen Liebesgeschichte sind neben Jutta Hoffmann und Eberhard Esche etliche prominente DDR-Schauspieler zu sehen: Dietmar Franke, Fred Düren, Erik S. Klein, Klaus Piontek.

Zur Foyerausstellung: Jutta Hoffmann - Schauspielerin 04/11