Anders als die Andern

Anders als die Andern

Der erste schwule deutsche Film erzählt von dem Musiker Paul Körner, der aufgrund seiner Homosexualität erpresst wird. 1919 von der Zensur verboten, hat nur das Fragment einer Kurzversion als Episode des Films »Gesetze der Liebe« von Magnus Hirschfeld überlebt. Der Rekonstruktionsversuch des Originals aus dem Filmmuseum München verwendet neben dem vorhandenen Filmfragment Texte aus zeitgenössischem Aktenmaterial sowie Standfotos.
Einführung: Evelyn Hampicke (Bundesarchiv-Filmarchiv)

Termine

Queer Cinema