An französischen Kaminen; F: DEFA-Stiftung, Waltraud Pathenheimer
An französischen Kaminen; F: DEFA-Stiftung, Waltraud Pathenheimer

» Kino

An französischen Kaminen

Ob Dresdner Zwinger, Jagdschloss Moritzburg oder Schloss Charlottenhof − herrschaftliche Bauten kann man in Sachsen oder Brandenburg bestaunen, aber auch in DEFA-Spielfilmen. Für historische Großprojekte, Literatur- und Märchenverfilmungen bildeten Schlösser und Burgen zentrale Bildmotive. Sie gehörten zum festen Repertoire der DEFA-Szenenbildner, in deren Arbeit die Foyerausstellung u.a. anhand von Szenenbildentwürfen und Schlossmodellen Einblicke gewährt.
Zur Eröffnung ist Kurt Maetzigs Spielfilm "An französischen Kaminen" (1962) zu sehen, eine propagandistisch zugespitzte Polemik gegen faschistische Traditionen in der Bundeswehr, für die Alfred Hirschmeier die Bauten schuf und Schloss Wiesenburg in ein französisches Grafenschloss verwandelte.

Eröffnung der Foyerrausstellung: Schlösser auf Celluloid - Königliche Archiktekturen in DEFA-Filmen 12/12