Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

All or Nothing

Ein Wochenende in einem Londoner Hochhausghetto. Phil schleicht jämmerlich durch sein ödes Leben als Taxifahrer, seine Frau keift sich durch den Alltag und auch dem fettleibigen Nachwuchs liegt sicher keine hoffnungsvolle Zukunft zu Füßen. Lahm beginnt das Wochenende und doch wird bald alles an existentieller Bedeutung gewinnen, wenn sich die Familie zusammenfindet - auf der Intensivstation, am Bett des todkranken Sohnes. "Alles oder Nichts" bezieht sich auf das Letzte was bleibt: auf die Familie - und sei sie auch noch so kaputt. Selbst im Szenario schlimmster materieller wie auch zwischenmenschlicher Verarmung glimmt in Mike Leighs Filmen ein deutlich erkennbarer Hoffnungsschimmer.

Mike Leigh - Us not Them