Alice’s Restaurant

Ray und Alice richten in einer ehemaligen Kirche eine Hippie-Kommune ein und werden zum Anziehungspunkt für die Blumenkinder des Landes. Auch Arlo, gerade der Einberufung und einem Marschbefehl nach Vietnam entronnen, trifft dort ein und eröffnet nebenan sein eigenes Restaurant. Es sind weniger die Konflikte mit der Obrigkeit, die das Idyll trüben, als Zwischenmenschliches im Kommunenleben selbst. Motivisch ist die Handlung an einen Balladentext von Hauptdarsteller und Sänger Arlo Guthrie, Sohn des Folk-Urgesteins Woody Guthrie, angelehnt. Zwei Jahre nach dem "Summer of Love" werden hier melancholisch-skeptische Töne hörbar.

Termine

Endless Summer