Adrians Traum

2008 Adrian (18) lebt seinen Traum: Seit seiner frühesten Kindheit will er Ballettstar werden. Aber die Ausbildung an der elitären staatlichen Ballettschule in Berlin ist hart und Adrians Vater, der auf dem Bau arbeitet, kann mit den Zielen seines einzigen Sohnes nichts anfangen. Acht Jahre lang, von der Kindheit bis zum Ende der Pubertät, hat Manuel Fenn Adrian auf seinem oft steinigen Weg begleitet.

Termine

Der Filmverband Brandenburg e.V. präsentiert: Aktuelles Potsdamer Filmgespräch Nr. 173