Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

Adams Äpfel

Neonazi Adam muss zu einem Resozialisierungsprogramm aufs Dorf. Hier betreut ihn Pfarrer Ivan. Dessen absurdes Vertrauen in die Menschen und seine Nachsicht provozieren Adam. Voller biblischer Anspielungen hebelt die Komödie mit schwarzem Humor eindimensionale Weltbilder aus. Ein Publikumsrenner, der den "Kulturpreis der dänischen Pastoren" erhielt.

Freilichtkino in der russischen Kolonie Alexandrowka