Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

» Kino

8 Frauen

Was ist ein Mann gegen acht Frauen? Chancenlos! Weshalb er in Francois Ozons Komödie 8 Frauen (R: Francois Ozon, F 2002; 22 Uhr) auch sehr bald sehr leblos ist. Bleibt nur eine Frage: Welche der Acht hat ihn umgebracht? Diese Frage wird im Verlauf des Films auch geklärt werden. Aber angesichts der mannigfaltigen, äußerst unterhaltsamen Kriege der Eitelkeiten gerät die Suche nach der Mörderin zur Nebensache. Catherine Deneuve und Fanny Ardant werden sich - überraschenderweise - sehr nahe kommen, während Isabelle Huppert die zugeknöpfte Zicke gibt: Frankreichs Leinwanddiven laufen unter der Regie Ozons zur Höchstform auf und bescherten Publikum wie Filmkritik 2002 ein besonderes Leinwandvergnügen. Ein echter Kultfilm, zurück auf der großen Leinwand.

Schwule Filmnacht Potsdam 2008