Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)
Filmmuseum Potsdam; F: J. Leopold (FMP)

»

4 Millionen Jahre Mensch

19. Mai - 30. Juli 2000
Die Schau, die auf ihrer Tournee durch Deutschland im Filmmuseum Potsdam Station machte, präsentierte das Wissen über die Evolution des Menschen für Jung und Alt auf spielerische Art und Weise. Originalgetreue Dioramen mit elektronisch animierten Rekonstruktionen von Vor- und Frühmenschen ließen die Geschichte der Menschwerdung lebendig werden. Neueste Technologien unter Einbeziehung von Multimediapräsentationen und modernsten Video- und Surround-Sound-Systemen vermittelten das Gefühl, unmittelbar im Geschehen zu stehen - eine gelungene Synthese von Unterhaltung und Wissensvermittlung. Was die bisherigen Ausstellungsstationen nicht vermochten und worin der tiefere Sinn einer solchen Ausstellung im Filmmuseum zu finden war: Im hauseigenen Kino begleitete ein Filmprogramm die Ausstellung - von der klassischen "Reise in die Urwelt" bis in die fernen Welten der Science-Fiction.
Kuratoren: Nordstar GmbH (Rostock)
Ausstellungsfotos folgen.